• EINSATZ 10.08.2018: Rauch aus Wohnung,mehr

     
  • EINSATZ 08.08.2018: Austritt von Kohlensäure, mehr

     
  • EINSATZ 28.07.2018: Dachstuhlbrand, Menschenleben in Gefahr, mehr

Truppmann 2 Ausbildung


Am Mittwoch, den 06.06.2018, fand eine Ausbildungsveranstaltung über die Maßnahmen und Tätigkeiten der Feuerwehr nach einem Verkehrsunfall statt. Die Einsatzabteilung Langsdorf veranstaltete diesen Ausbildungsabend im Rahmen des einheitlichen Ausbildungskonzeptes (Truppmann II) der Stadt Lich. Hierbei wurde ein Auto mit einem sogenannten Kombigerät (hydraulisches Rettungsgerät, das Schneiden und Spreizen kann) fachmännisch geöffnet.

 

 

Als ersten Schritt wurde das Fahrzeug durch Unterlegkeile und anziehen der Handbremse gegen wegrollen gesichert und mit Holzblöcken (Stab-Pack) unter allen vier Säulen des Fahrzeuges unterbaut. Nun konnte eine Einsatzkraft in das Innere des Fahrzeuges einsteigen, um dort die verletzte Person zu betreuen. Nun öffnete man mit Hilfe des hydraulischen Kombigerätes die komplette Beifahrer Seite. In der Fachsprache wird dies die "große Seiten Öffnung" genannt. Somit ist eine schonende und schnelle Rettung des Patienten auf höchstem Niveau gewährleistet.

Nach zwei Stunden konnte eine spannende und interessante Ausbildungsveranstaltung abgeschlossen werden.

Montag, 18. März 2019

Designed by LernVid.com